Land und Sprache ändern

Land

Sprache

Loading...

Über Lahoux Optics

 
 
 


Lahoux Optics wurde 1992 gegründet und ist ein Hersteller von hochwertigen Nachtsicht- und Wärmebildgeräten

Lahoux Optics ist ein Hersteller von hochwertigen Nachtsichtgeräten mit Bildverstärkerröhren und thermischen Geräten.


Innovation in Nachtsicht


Lahoux Optics ist ein niederländischer Hersteller von Nachtsichtgeräten mit Bildverstärkerröhren. Die Bildverstärkerröhren, die Lahoux Optics in ihren Geräten verwendet, stammen ausschließlich vom niederländisch/französischen Röhrenhersteller Photonis und alle unsere Geräte werden mit einem individuellen Datenblatt geliefert, das dies belegt. Die Photonis Bildverstärkerröhren bilden das Herzstück traditioneller Nachtsichtgeräte wie Clip-On’s, Monokulare, Brillen und Zielfernrohre. Die Bildverstärkerröhren von Photonis, XR-5, Gen II Plus, ONYX ™ und ECHO / ECHO Plus, sind die besten Bildverstärkerröhren die erhältlich sind. Lahoux Optics entwickelt und produziert eigene Nachtsichtgeräte wie die Nachtsicht Clip-On’s Lahoux LV-81 und Lahoux Hemera. Die Optik dieser Geräte wurde im eigenen Haus entwickelt und für die Photonis-ECHO Röhren und den Photonis-Onyx Phosphor optimiert. Erhältlich sind auch Beobachtungsgeräte wie das Lahoux LVS-14 Monokular und die Lahoux LVS-7 Nachtsichtbrille. Bei Bedarf können die Nachtsichtgeräte durch eine Lahoux Helios-Beleuchtung unterstützt werden.

Die Geräte von Lahoux Optics werden in Holland entwickelt und hergestellt und stehen in einer langen Tradition der Nachtsichttechnologie, die in den 1930er Jahren begann, als Philips die erste Bildverstärkerröhre in Holland erfand. Seit der Gründung im Jahr 1992 hat Lahoux Optics eng mit dem holländischen Nachtsichttechnologiesektor zusammengearbeitet und dadurch einen reichen Erfahrungsschatz gesammelt.

Darüber hinaus bietet Lahoux Optics Wärmebildgeräte wie die seit langem etablierte Lahoux Spotter-Serie an für die Beobachtung, das Lahoux Horus Clip-On und das binokulare Lahoux LG-31. In der Vergangenheit war die Wärmebildtechnik sehr teuer und ausschließlich dem Militär vorbehalten. Seit einigen Jahren wird das Herzstück des Systems, der so genannte ungekühlte Kern, in großen Stückzahlen produziert und damit erschwinglich gemacht. Die Wärmebildgeräte Spotter 325-650 Serie, Lahoux Horus und Lahoux LG-31 werden in Holland entworfen und hergestellt. Unsere Geräte werden auf individueller Basis in Handarbeit hergestellt und bestehen aus hochwertigen Komponenten, wodurch höchstmögliche Leistung, Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer garantiert werden.
 

 
 
 


MEHR ERFAHREN



EXKLUSIV IM SHOP